Zahnärztin Manuela Pietsch

Am Zahn der Zeit bleiben.
Nach dem Studium der Zahnheilkunde an der Julius-Maximilians Universität in Würzburg war ich zunächst mehrere Jahre in einer Gemeinschaftspraxis in Fulda als Assistenzzahnärztin und als Senior-Partnerin tätig. Um meine persönlichen Vorstellungen konsequent umzusetzen, habe ich 2010 eine eigene Zahnarztpraxis in Asbach eröffnet, die der Einstellung folgt, den Patienten menschlich wie fachlich zeitgemäßen Service zu bieten. Wir verstehen uns als Dienstleister, die sich an den Bedürfnissen der Patienten orientieren und vor allem Offenheit und Transparenz bieten.

 

In Beratungsgesprächen möchte ich nicht mit Ärztelatein langweilen, sondern Behandlungsmethoden nachvollziehbar erklären. Ich und mein Team sind der festen Überzeugung, dass ständiges Lernen neben dem Beruf der einzige Weg ist, um eine topaktuelle Behandlung zu gewährleisten und einen optimalen Qualitätsstandard zu erreichen. Ich denke, die Ergebnisse sprechen für sich. In Anlehnung an die Praxisphilosophie können Sie sich auf diesen Seiten ein Bild von den fachlichen Qualifikationen des Teams machen und/oder zum persönlichen Gespräch in die Praxis kommen. Abseits der Gesundheit und Schönheit Ihrer Zähne gilt meine Leidenschaft V8-Motoren, Hard Rock und Hörbüchern. Ich bin überzeugte Vegetarierin und finde Tier- und Umweltschutz sehr wichtig. Deshalb bin ich u.a. Mitglied bei "Ärzte gegen Tierversuche".

 

Weitere Qualifikationen:
Innovative Implantologiekonzepte, Chirurgisch-Prothetische Versorgungskonzepte in der Implantologie, Seminartag, Erste Hilfe Training, Implantologie Symposium, Supervisions- und Integrationstag FFM (Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose), Chirurgische und prothetische Möglichkeiten in der Implantologie, Minimal-Invasive Implantat-Lösung, Einphasige Prothesenstabilisierung, Würzburger Herbst Symposium, Basis Chirurgie, Q-Implant Marathon, Augmentationstechniken in der Parodontologie, Implantologie mit Live OP und Prothetik, Antibiotika in Therapie und Prophylaxe, Sinus-Lift-OP nach Tatum, Curriculum Implantologie, Zuverlässige Methoden der biologischen Knochenregeneration, Neues und Bewährtes in der Implantologie, Curriculum Parodontologie und Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie, Zertifizierung Alphalign, Zertifizierung Sedierung mit Stickoxydul (Lachgas), Orale Implantologie im Spiegel der Anatomie, Endodontie Reziprok, Okklusionsschienen bei CMD-Patienten, Craniomandibuläre Dysfunktion, CAD-CAM-Kurse.